Datum:

DE: Iglo steigert Umsatz und erhält neuen Chef

Iglo Deutschland hat mit Philipp Kluck einen neuen Chef. Seine Vorgängerin Antje Schubert übernimmt ab 1. Juli mehr internationale Verantwortung.

von pd/hps

Philipp Kluck. (Bild: linkedin)
Antje Schubert übergibt die operative Leitung des Deutschlandgeschäfts an Philipp Kluck (43), wie der zu Nomad Foods-Konzern gehörende Tiefkühl-Spezialist am Dienstag 29.6.21 meldete. Schubert werde sich künftig vornehmlich ihren Aufgaben als Bereichsvorstand im Mutterkonzern für die Region Western Europe widmen. 
Philipp Kluck war gemäss Linkedin.com im 2019 als General Manager für das Iglo Geschäft in Belgien zuständig. Er wirkte zuvor schon als Marketing-Chef für Iglo Deutschland. Jetzt verantwortet er gemeinsam mit seinem Co-Geschäftsführer Markus Mischko, das gesamte Iglo-Geschäft. Seine Karriere startete Kluck bei Müller Milch und wechselte später zum Konsumgüteranbieter Reckitt Benkiser. 
Iglo machte im letzten Jahr einen Umsatz von 633 Millionen Euro. Dieser stieg im Vergleich zum Vorjahr um 16,4 Prozent. Der Umsatzanstieg im 2019 betrug 10,3%.