5

Um ohne Wartezeit zum Artikel zu gelangen, benötigen Sie ein Abonnement.

Bereits registriert oder Abonnent:in?

Login

Jetzt Abo abschliessen

Probe Abo

Kostenlos

Geniessen Sie für einen Monat kostenlos alle Vorzüge eines Premiumabos.

Premium

ab CHF 98.–/Jahr

Online

Erhalten Sie uneingeschränkten Zugang zu allen Online-Beiträgen.

mit Papierrechnung ab 125.–

Premium Plus

ab CHF 170.–/Jahr

Online

Print

Uneingeschränkter Onlinezugang

Plus monatlich das gedruckte Magazin im Briefkasten.

mit Papierrechnung ab 195.–

Danone verkauft Nahrungsergänzungsmarke Vega

Danone stösst das Nahrungsergänzungsgeschäft unter der Marke Vega ab und investiert in Kokosprodukte.

Danone hat eine Vereinbarung zum Verkauf der Marke Vega an die Private-Equity-Investmentfirma WM Partners unterzeichnet. Vega ist in den USA und in Kanada erhältlich und umfasst Nahrungsergänzungsmittel auf pflanzlicher Basis für Sport und täglichen Bedarf als Pulver, Riegel und Snacks. 
Vega wurde von Danone im Jahr 2016 als Teil des Lebensmittelherstellers White Wave übernommen. 
Der Verkauf ist Teil von Danones strategischer Überprüfung des Portfolios an Marken, SKUs und Vermögenswerten, wie das Portal Foodbev schreibt. Er sei auch Teil der «kontinuierlichen Optimierung der Kapitalallokation». Die finanziellen Bedingungen der Transaktion wurden nicht bekannt gegeben.
Gleichzeitig übernimmt der Danone Investment Fonds Manifesto Ventures eine Aktienmehrheit am Unternehmen Harmless Harvest. Dieses verkauft Getränke, Desserts und Smoothies auf Basis von Kokosnuss und erzielte im letzten Jahr einen Umsatz von 85 Millionen Euro. 

Eigenwerbung Newsletter Eigenwerbung Newsletter

Ähnliche Beiträge

Wichtige Nachricht verpasst?

Nicht wenn Du den kostenlosen Newsletter abonniert hast.