5

Um ohne Wartezeit zum Artikel zu gelangen, benötigen Sie ein Abonnement.

Bereits registriert oder Abonnent:in?

Login

Jetzt Abo abschliessen

Probe Abo

Kostenlos

Geniessen Sie für einen Monat kostenlos alle Vorzüge eines Premiumabos.

Premium

ab CHF 98.–/Jahr

Online

Erhalten Sie uneingeschränkten Zugang zu allen Online-Beiträgen.

mit Papierrechnung ab 123.–

Premium Plus

ab CHF 170.–/Jahr

Online

Print

Uneingeschränkter Onlinezugang

Plus monatlich das gedruckte Magazin im Briefkasten.

mit Papierrechnung ab 195.–

Schweiz und Japan haben Gleichwertigkeit ihrer Bio-Vorschriften anerkannt

Die Bio-Standards für Nutztiere und Produkte tierischer Herkunft der Schweiz und Japan sind einander gleichwertig. Das durch Japan geplante Audit in der Schweiz steht allerdings noch aus.

Der japanische Standard für Bioprodukte galt in der Schweiz bisher nur auf pflanzlich und pflanzlich verarbeiteten Produkte und wurde auf tierische Produkte erweitert. Wie die Arbeitsgruppe Agroexport des Bundesamtes für Landwirtschaft schreibt, haben Japan und die Schweiz die Gleichwertigkeit ihrer Bio-Vorschriften für Tiere und Produkte tierischer Herkunft aus biologischer Landwirtschaft bereits gegenseitig anerkannt. Das bedeute, dass der Import von tierischen Bio-Produkte in Japan nur noch möglich sei, wenn sie von einer von den japanischen Behörden zugelassenen Zertifizierungsstelle kontrolliert und zertifiziert sind, heisst es weiter. Das durch Japan geplante Audit in der Schweiz stehe allerdings noch aus und werde durchgeführt, sobald es die Situation erlaube.

Eigeninserat Veranstaltungen Eigeninserat Veranstaltungen

Ähnliche Beiträge

Wichtige Nachricht verpasst?

Nicht wenn Du den kostenlosen Newsletter abonniert hast.