Datum:

D: Nestlé Wagner und Nestlé Nutrition unter neuer Führung

Der deutsche Tiefkühlpizzahersteller Nestlé Wagner bekommt mit Norbert Reiter einen neuen Chef. David Klöckner-Molitor wird neuer Geschäftsführer der Babynahrungssparte in Deutschland.

von pd/mos

Norbert Reiter. (Bild Nestlé/zVg)
David Klöckner-Molitor. (Bild Nestlé/zVg)
Norbert Reiter (50), seit 2019 Geschäftsführer der Nestlé Nutrition GmbH (Baby- und Kleinkindernahrung), übernimmt per 1. September 2021 von Thomas Ludsteck (57) den Vorsitz der Geschäftsführung der Nestlé Wagner GmbH. Thomas Ludsteck bleibt Mitglied der Geschäftsführung von Nestlé Wagner und verantwortet zukünftig das gesamte Pizza-Geschäft der Region Europa, Mittlerer Osten und Nordafrika. Nachfolger von Reiter an der Spitze der Babynahrungssparte wird per 1. Oktober David Klöckner-Molitor (41), derzeit Marketing Director Confectionery der Nestlé Kaffee und Schokoladen GmbH, wie Nestlé in einer Mitteilung schreibt. Nachfolgerin von Klöckner-Molitor wird Daniela Drees, seit fünfeinhalb Jahren als Head of Digital Acceleration Team (DAT) aktiv, wie lz-net berichtet.
Norbert Reiter startete bei Nestlé 1997 als Trainee Marketing & Vertrieb im Süßwaren-Marketing. Nach verschiedenen Jobs bei Nestlé wechselte er 2013 zu Nestlé Nutrition, wo er 2019 die Geschäftsführung in Deutschland übernahm.
David Klöckner-Molitor begann seine Karriere bei Nestlé 2004 ebenfalls mit einem Trainee-Programm bei der Nestle Kaffee und Schokoladen GmbH. Nach mehreren Stationen im Bereich Sales wechselte er 2013 als Group Brand Manager in die kulinarische Kategorie. Im Oktober 2016 übernahm er die Aufgabe als Marketing Director Confectionery als Mitglied der Geschäftsleitung der Nestle Kaffee und Schokoladen GmbH.