Datum:

Planted Foods lanciert Kebab

Nach den Produkten planted.chicken und planted.pulled hat das Start-up Planted Foods jetzt seine neueste Produktinnovation entwickelt: der planted.kebab Original.

von pd/hps

(Bild: zVg)
Das Food-Start-up entwickelt pflanzliche Fleischalternativen, die dem Geschmack, der Textur und dem Biss von tierischem Fleisch nachempfunden sind.
Der planted.kebab Original basiert auf dem Produkt planted.chicken mit wenigen Zutaten (Wasser, Erbsenprotein, Rapsöl, Erbsenfasern) und wird mit einer natürlichen Gewürzmischung und Vitamin B12 angereichert. Somit hat der Kebab von Planted die kürzeste Zutatenliste auf dem Markt und kommt komplett ohne Zusatzstoffe aus.
Geschmacklich  sei der planted.kebab kaum von traditionellem tierischen Döner Kebab zu unterscheiden und könne innerhalb von nur 3–5 Minuten Grill- oder Bratzeit in der Pfanne zubereitet werden, schreibt das Unternehmen. Der Kebab eigne sich als Klassiker für einen selbst gemachten Döner Kebab im Fladenbrot, als Fajita oder im Burger.
Durch die Extraportion Ballaststoffe und 50 Prozent weniger Fett als herkömmlicher Kebab sei der planted.kebab eine leckere Proteinquelle.