5

Um ohne Wartezeit zum Artikel zu gelangen, benötigen Sie ein Abonnement.

Bereits registriert oder Abonnent:in?

Login

Jetzt Abo abschliessen

Probe Abo

Kostenlos

Geniessen Sie für einen Monat kostenlos alle Vorzüge eines Premiumabos.

Premium

ab CHF 98.–/Jahr

Online

Erhalten Sie uneingeschränkten Zugang zu allen Online-Beiträgen.

mit Papierrechnung ab 123.–

Premium Plus

ab CHF 170.–/Jahr

Online

Print

Uneingeschränkter Onlinezugang

Plus monatlich das gedruckte Magazin im Briefkasten.

mit Papierrechnung ab 195.–

Gategroup ernennt Christoph Schmitz zum neuen CEO

Christoph Schmitz wird neuer CEO beim Airline-Caterer Gategroup. Schmitz war schon zuvor Finanzchef im Unternehmen und kommt vom Aromenhersteller Wild Flavors.

Christoph Schmitz. (Bild: zVg linkedin)

Beim Airline-Caterer Gategroup kommt es zu einem Wechsel auf dem Chefposten. CEO Xavier Rossinyol tritt per 1. November 2021 zurück, um sich neuen Herausforderungen ausserhalb der Luftfahrt-Branche zu stellen, teilte die ehemalige Swissair-Tochter am Montag mit. Seine Nachfolge wird der bisherige Finanzchef Christoph Schmitz übernehmen. Schmitz war von 2010 bis 2015 Finanzchef bei Wild Flavors, Sisseln. Der Aromahersteller wurde im 2015 vom amerikanischen Archer Daniel Midland (ADM) übernommen.
Rossinyol und Schmitz waren beide im Jahr 2015 zu Gategroup gestossen und hatten eine starke Wachstumsphase eingeleitet. So stieg der Umsatz in der Zeit bis zum Jahr 2019 von 3 Milliarden auf 5 Milliarden Franken an und die Präsenz wurde auf über 200 Standorte in 60 Ländern erweitert.
Zum Zeitpunkt des Chefwechsels sieht sich Gategroup gut für die Rückkehr der globalen Reiseaktivitäten positioniert. Unter dem neuen CEO Schmitz soll der Wachstumskurs wieder aufgenommen und beschleunigt werden, liess sich VR-Präsident Timo Vättö in der Meldung zitieren. Rossinyol werde noch bis Januar 2022 bei Gategroup bleiben, um den Übergangsprozess zu begleiten.

Milchwirtschaftliches Museum

Ähnliche Beiträge

Wichtige Nachricht verpasst?

Nicht wenn Du den kostenlosen Newsletter abonniert hast.