5

Um ohne Wartezeit zum Artikel zu gelangen, benötigen Sie ein Abonnement.

Bereits registriert oder Abonnent:in?

Login

Jetzt Abo abschliessen

Probe Abo

Kostenlos

Geniessen Sie für einen Monat kostenlos alle Vorzüge eines Premiumabos.

Premium

ab CHF 98.–/Jahr

Online

Erhalten Sie uneingeschränkten Zugang zu allen Online-Beiträgen.

mit Papierrechnung ab 125.–

Premium Plus

ab CHF 170.–/Jahr

Online

Print

Uneingeschränkter Onlinezugang

Plus monatlich das gedruckte Magazin im Briefkasten.

mit Papierrechnung ab 195.–

Sicherer Zusammenhalt

Lantech launcht halbautomatischen Stretchwickler mit intelligenter Steuerung.

Malden/NL. Der Verpackungsmaschinenhersteller Lantech erfand vor fast 50 Jahren den Palettenstretchwickler und ist seitdem Technologieführer. Jetzt präsentiert das Unternehmen den neuen Stretchwickler QL-400. Die halbautomatische Maschine verfügt erstmals über eine intelligente Steuerung, welche Bedienereingriffe minimiert und die Ladungssicherheit erhöht. Beschädigte Ware, neue Kundenanforderungen hinsichtlich der Wickelnormen oder Wickelkraft, weniger Folienverbrauch und Arbeitszeit – es gibt viele Gründe für den Einsatz eines halbautomatischen Palettenstretchwicklers. Der neue Stretchwickler QL-400 von Lantech verfügt über die patentierte Load Guardian-Steuerung. Das intelligente System erstellt für häufig vorkommende Ladeanwendungen die passenden Ladungsprofile mit der richtigen Rückhaltekraft. Nach dem einmaligen Set-up können die Voreinstellungen einfach und schnell abgerufen werden, wobei Anpassungen jederzeit möglich sind. Der Bediener gibt lediglich die Ladekennlinie ein und Load Guardian bestimmt die Parameter für eine sichere Ladung. Auf seinem Display zeigt der Stretchwickler QL-400 einfache Anweisungen zur Fehlersuche bei der Palettenverpackung: Dies umfasst z. B. Folienrisse, gequetschte Ware und verdrehte Ladungen. Ebenfalls verfügbar sind Produktionsberichte, erweiterte Diagnosedaten, Produktivitätsauswertungen und eine Fehlerübersicht. Der Stretchwickler QL-400 ist geeignet für eine diagonale Ladungsgröße von bis zu 1829 mm, eine maximale Wickelhöhe von 2032 mm (optional mit Hubmastverlängerung 2794 mm) und ein Höchstgewicht von mehr als 2.250 kg. Die weitgehend wartungsfreie Maschine umwickelt bis zu 35 Ladungen pro Stunde mit Folie, die bis zu 300 Prozent Vordehnung hat. Pressekontakt Andrea Zaszczynski AzetPR International Public Relations Wrangelstraße 111 20253 Hamburg Deutschland T  +49 (0)40 413270 30 F  +49 (0)40 413270 70 E andreaz@azetpr.com

Biofach ICE ITA Biofach ICE ITA

Ähnliche Beiträge

Wichtige Nachricht verpasst?

Nicht wenn Du den kostenlosen Newsletter abonniert hast.