Datum:

Molkerei Bauer: Die Chefs verlassen das Unternehmen

Der Geschäftsführer Vertrieb und Marketing und der Geschäftsführer Produktion und Technik werden die deutsche Molkerei Bauer Ende des Jahres verlassen.

von pd/hps

(Bild: zVg)
Michael Ohlendorf, Geschäftsführer Vertrieb und Marketing, wird die Privatmolkerei Bauer Ende des Jahres verlassen. Einer neuen beruflichen Herausforderung wolle sich auch der Geschäftsführer Produktion und Technik, Michael Münch, stellen, wie das Unternehmen schreibt.
Ohlendorf hat die Erweiterung der Produktlinie im pflanzlichen Segment vorangetrieben und die Veggie-Marke Grünkraft eingeführt. Bei den Marken, «Der Grosse Bauer» und der Lizenzmarke «Mövenpick», hat er einen Relaunch durchgeführt. Ohlendorf startete gemäss linkedin.com seine Karriere bei Langnese Iglo (Unilever). Vor seinem Wechsel zu Bauer hat er für Alpro (Danone) gearbeitet. Dabei habe er als Commercial Director die Marke in der D-A-CH-Region gross gemacht.
Michael Münch habe massgeblich zur ZNU-Zertifizierung des Unternehmens beigetragen, so die Molkerei.
Die Molkerei Bauer hat Michael Janker in die Geschäftsführung berufen. Der Geschäftsführungsbereich Vertrieb und Marketing in der Privatmolkerei Bauer werde ad interim von den Prokuristen Klaus Michel (Vertrieb) und Klaus Ahrens (Marketing) übernommen. Ahrens (56) leitet seit März 2021 die Markenführung und Innovationsentwicklung der Molkerei. Ahrens ist seit vielen Jahren in der Lebensmittelindustrie tätig. So bei der Molkerei Hochland, dem Fleischunternehmen Reinert, bei der Molkerei Omira (Lactalis Group) und zuletzt bei Heidi Chocolat.