Datum:

Bühler Group: Christoph Goppelsroeder soll VR werden

Christoph Goppelsroeder, ehemaliger Präsident und CEO von DSM Nutritional Products, wird den Aktionären von Bühler an der ausserordentlichen Generalversammlung vom 8. Oktober 2021 als neues Mitglied des Verwaltungsrats vorgeschlagen.

von pd/mos

Christoph Goppelroeder. (DSM/zVg)
Mit der Ernennung von Christoph Goppelsroeder (62) gewinne der Verwaltungsrat von Bühler einen erfahrenen Manager, der in seinen Positionen der Innovation eine entscheidende Rolle gegeben und die Kundenbedürfnisse in den Mittelpunkt seiner Unternehmen gestellt habe, schreibt der Ostschweizer Technologiekonzern Bühler in einer Mitteilung.
Christoph Goppelsroeder ist Schweizer Staatsbürger und hat seine Karriere bei The Boston Consulting Group begonnen. Von 1994 bis 2003 bekleidete er Führungspositionen bei Roche Vitamins in der Schweiz, Belgien und in den USA. Zum Ingredienzienhersteller DSM kam er durch die Übernahme des Vitamingeschäfts von Roche im Jahr 2003. Er war Co-Leiter bei der Integration von Roche Vitamins und danach von 2005 bis 2006 Mitglied des Vorstands bei DSM.
Von 2007 bis 2012 leitete Christoph Goppelsroeder die globale Division Seed Care bei Syngenta. 2013 ernannte ihn DSM zum Präsidenten und CEO von Nutritional Products, dem grössten Geschäftsbereich von DSM, sowie zum Mitglied des Vorstands. Er trat am 1. April 2021 in den Ruhestand.
Christoph Goppelsroeder hat an der ETH Zürich Bauingenieurwesen studiert und hält einen MBA der Wirtschaftshochschule Insead in Fontainebleau.