5

Um ohne Wartezeit zum Artikel zu gelangen, benötigen Sie ein Abonnement.

Bereits registriert oder Abonnent:in?

Login

Jetzt Abo abschliessen

Probe Abo

Kostenlos

Geniessen Sie für einen Monat kostenlos alle Vorzüge eines Premiumabos.

Premium

ab CHF 98.–/Jahr

Online

Erhalten Sie uneingeschränkten Zugang zu allen Online-Beiträgen.

mit Papierrechnung ab 123.–

Premium Plus

ab CHF 170.–/Jahr

Online

Print

Uneingeschränkter Onlinezugang

Plus monatlich das gedruckte Magazin im Briefkasten.

mit Papierrechnung ab 195.–

Just Eat Takeaway.com mit Auftragsplus

Der Essenslieferdienst Just Eat Takeaway.com verzeichnet im dritten Quartal mehr Bestellungen. Insgesamt nahm das Unternehmen mit 266 Millionen um 25 Prozent mehr Bestellungen an, wie es am Mittwoch mitteilte.

(zVg)

Während der Lieferdienst in seinem grössten Markt Grossbritannien ein Wachstum von 51 Prozent verbuchte, lag das Plus in den Vereinigten Staaten, dem zweitgrössten Markt, jedoch nur bei drei Prozent. "Da der grösste Teil der Welt zum Leben vor der Pandemie zurückkehrt, ist unser Wachstum im dritten Quartal 2021 stark geblieben", sagte der Firmenchef Jitse Groen.
Das Unternehmen bestätigte zudem seine Jahresprognose und rechnet demnach mit einem operativen Verlusten in Höhe von 280 bis 380 Millionen Euro. Der Mutterkonzern von just-eat.ch konkurriert unter anderem mit Delivery Hero und Deliveroo in Europa und Uber Eats und Door Dash in Übersee.

Eigenwerbung Veranstaltungen Eigenwerbung Veranstaltungen

Ähnliche Beiträge

Wichtige Nachricht verpasst?

Nicht wenn Du den kostenlosen Newsletter abonniert hast.