Datum:

Barry Callebaut lanciert Kakaofruchtdrink mit Gesundheitsnutzen

Mit «Elix» bringt der weltgrösste Schokoladenproduzent Barry Callebaut einen nutrazeutischen Drink aus der Kakaobohne, der die Herz-Kreislauf-Gesundheit fördern soll.

von pd/mos

Barry Callebaut setzt mit seinem nutrazeutischen Kakaofruchtdrink auf den wachsenden Gesundheitstrend. (zVg)
Das neue Kakaofrucht-Elixier werde zu 100% aus der Kakaofrucht hergestellt und habe einen erfrischend-fruchtigen Geschmack, schreibt Barry Callebaut in einer Mitteilung. Durch das spezielle Herstellungsverfahren blieben die Nährstoffe der Kakaofrucht erhalten.
Die in der Kakaofrucht natürlich enthaltene Menge an Flavanolen optimiere die Durchblutung im gesamten Körper. Ausserdem sei die Kakaofrucht eine gute Quelle für Eisen, Magnesium und Kalium. Das Kakaofrucht-Elixier könne zudem mit Kräutern und anderen Früchten gemischt werden, um das Sortiment durch attraktive Geschmackskombinationen und weitere Nährstoffe zu erweitern, heisst es in der Mitteilung weiter.
Generation X im Fokus
Die Corona-Pandemie habe bei den Menschen das Bewusstsein für Gesundheit und Ernährung gestärkt, heisst es in der Mitteilung. Das neue nutrazeutische Fruchtgetränk stosse bei den Konsumentinnen und Konsumenten auf grosses Interesse. «Elix» richtet sich dabei laut Barry Callebaut vor allem an die Generation X, also die 35- bis 55-Jährigen. Diese wüssten genau, welche Makro- und Mikronährstoffe in welchen Mengen zu konsumieren seien, heisst es in der Mitteilung weiter.
Barry Callebaut betont ausserdem, das neue Fruchtgetränk habe auch einen Nutzen für die Umwelt. Da für seine Herstellung die gesamte Kakaofrucht verwendet werde, profitierten sowohl die Natur als auch die Kakaobauern.
Die gesundheitsbezogenen Angaben über die in «Elix» enthaltenen Kakaofrucht-Flavanole seien gemäss EU-Verordnung über nährwert- und gesundheitsbezogene Angaben über Lebensmittel genehmigt, heisst es in der Mitteilung. Mit der Zulassung durch die US-Gesundheitsbehörde FDA rechnet Barry Callebaut im Frühjahr 2022.