Datum:

Ricola lanciert neue Werbekampagne

Ricola setzt mit einer neuen Werbekampagne auf Humor und Überraschung.

von pd

Ab Mitte November wird der neue TV-Spot des Bonbonherstellers Ricola europaweit ausgestrahlt. Das Unternehmen setzt auf Humor und einen Überraschungseffekt. Der Spot beginnt wie ein Werbefilm für ein anderes, ziemlich absurdes Produkt. Es wird ein Stück Schweizer Kräuterwiese angepriesen, das sich gestresste Schweizer Grosstädter direkt aus den Alpen nach Hause liefern lassen können. Der Spot wird dann jäh durch ein sprechendes Murmeltier unterbrochen. Dieses verrät dem Publikum, dass alles auch viel einfacher geht – mit einem Ricola-Bonbon: «Nimm einfach Ricola».
Mit der neuen Kampagne werde die Markenstrategie verfeinert, schreibt Ricola dazu. Dabei stünden nach wie vor die Alpenkräuter, die Schweizer Herkunft, Genuss und Funktionalität im Zentrum. Die Kampagne stammt von der Werbeagentur Jung von Matt in Berlin, die bereits den legendären Spot «Wer hat’s erfunden?» kreierte.