Datum:

Bühler baut Energy & Manufacturing Technology Center

Bühler hat den offiziellen Baustart seines Energy & Manufacturing Technology Centers bekanntgegeben. Damit will der Technologiekonzern die Aus- und Weiterbildung sowie die Innovation an der Schnittstelle zwischen Konstruktion und Fertigung stärken.

von pd/hps

(zVg)
Mit dem Spatenstich werde ein weiterer Ausbauschritt gestartet, der Teil der langfristigen Erneuerungsstrategie sei, wie Bühler in einer Medienmitteilung schreibt. Der Technologiekonzern meint damit den vor drei Jahren eingeweihte CUBIC Innovation Campus. Im jetzt geplanten neu konzipierten Energy Center sollen die mittlerweile weltweit etablierte Berufsbildung von Bühler, das Konzept des lebenslangen Lernens von Mitarbeitenden sowie ein innovatives Gesundheitszentrum Platz finden. Die Eröffnung des Centers plant Bühler für das zweite Quartal 2023.
Die Rolle des Energy Centers
«Gesundheit, Bildung und Produktivität sind eng verknüpft», heisst es weiter. Mit dem Energy Center, dem zentralen Hub für die Berufsbildung, investiere Bühler erneut in seine wertvollste Ressource: die Menschen des Unternehmens. Damit werde sowohl gesellschaftlich wie auch unternehmerisch Verantwortung übernommen und sichern die Bühler-Zukunft gesichert. Das Unternehmen bekennet sich klar zum Erfolgsmodell der Berufsbildung und des lebenslangen Lernens. Weiter soll die Gesundheitskompetenz noch sehr viel stärker ausgebaut werden. Damit werde ein weiterer Beitrag geleistet, um den Wirtschaftsstandort Uzwil attraktiv zu halten.
Das Energy & Manufacturing Technology Center bietet auf insgesamt 5000 Quadratmeter Fläche, Platz für Zusammenarbeit, Ausbildung und Produktion im Bereich Prototypenbau und Innovation. Auch die Fertigung von Prototypen und das Testen von neuen Fertigungsverfahren findet im Manufacturing Technology Center statt.  Es entstehen moderne Ausbildungsbereiche für Anlagenbauer, Polymechanikerinnen, Automatiker und Informatikerinnen. Das Center solle auch für externe Firmen zugänglich sein und ist direkt mit dem CUBIC verbunden.