Datum:

Emmi verlängert WWF-Partnerschaft

Emmi will weiterhin eine nachhaltige Milchwirtschaft unterstützen und verlängert die im 2016 begonnene Partnerschaft mit dem WWF.

von pd/hps

(zVg Emmi)
Emmi und der WWF Schweiz verlängern die 2016 initiierte Partnerschaft um weitere drei Jahre, gibt das Unternehmen in einer Medienmitteilung bekannt. Damit unterstütze der WWF Emmi auch in Zukunft strategisch auf dem Weg zur Erreichung der ambitionierten Ziele in den Bereichen Klima und Energie, Food Waste und der Verankerung einer nachhaltigen Milchwirtschaft über die Schweiz hinaus.
Basis bilde die gemeinsame Vision eines Ernährungssystems, das die ökologischen Grenzen der Erde respektiere. Die Zusammenarbeit mit dem WWF hat gemäss Emmi mit dazu beigetragen, dass der Milchverarbeiter ein breit gefasstes Nachhaltigkeitsmodell mit wissenschaftsbasierten Zielen zu Grunde lege und einen Netto-Null-Reduktionspfad mit Horizont 2050 verfolge.