Datum:

Bier-Sommeliers: Neuer Schweizer Meister

Giuliano Genoni ist Schweizer Meister der Bier-Sommeliers. Die Jubiläumsausgabe des Wettkampfes wurde im Berner Bierhübeli durchgeführt.

von pd/hps

Die Sieger (v.l.n.r. Gregor Völkening, Giuliano Genoni, Lukas Porro). (zVg)
Giuliano Genoni ist Schweizer Meister der Bier-Sommeliers. Der Tessiner wird damit die Schweiz 2022 an der Weltmeisterschaft in München vertreten, wie der Schweizer Brauerei-Verband in einer Medienmitteilung schreibt. Der Wettkampf, der dieses Jahr bereits zum zehnten Mal stattfand, wurde am Samstag, 20. November 2021 im Berner Bierhübeli durchgeführt. Insgesamt kämpften 25 Bier-Sommeliers um den Titel und zugleich um einen Platz in der Nationalmannschaft.
Die Jury setzte sich zusammen aus: Carmen Wyss, Bier-Sommelière und Kommunikationsexpertin, Philipp Wach, Ausbildungsverantwortlicher Romandie GastroSuisse, Philippe Corbat, Bierliebhaber und Kenner der Schweizer Bierszene, Patrick Thomi, Vize-Weltmeister der Bier-Sommeliers 2019, Martin Droeser, Schweizermeister der Bier-Sommeliers 2018 und Marcel Kreber, Direktor des Schweizer Brauerei-Verbandes.
Rangliste:
1. Giuliano Genoni (Capolago), 2. Gregor Völkening (Affoltern am Albis), 3. Lukas Porro (Zürich), 4. Cindy Elsenbast (Luzern), 5. Claude Preter (Rheinfelden), 6. Petra Elsenbast (Luzern), 7. Melitta Costantino (Sion).