5

Um ohne Wartezeit zum Artikel zu gelangen, benötigen Sie ein Abonnement.

Bereits registriert oder Abonnent:in?

Login

Jetzt Abo abschliessen

Probe Abo

Kostenlos

Geniessen Sie für einen Monat kostenlos alle Vorzüge eines Premiumabos.

Premium

ab CHF 98.–/Jahr

Online

Erhalten Sie uneingeschränkten Zugang zu allen Online-Beiträgen.

mit Papierrechnung ab 123.–

Premium Plus

ab CHF 170.–/Jahr

Online

Print

Uneingeschränkter Onlinezugang

Plus monatlich das gedruckte Magazin im Briefkasten.

mit Papierrechnung ab 195.–

Farmy wächst weiter

Der Onlinehändler Farmy ist auch im 2021 weiter gewachsen. Die Bestellungen nahmen um 40 Prozent zu und der Umsatz stieg auf 32 Millionen Franken.

Der Händler will seine Flotte weiter mit E-Fahrzeugen ausbauen. (zVg)

Auch im 2021 ist der Onlinehändler Farmy weiter über dem Marktniveau gewachsen. Im Laufe des Jahres habe das Unternehmen 40 % mehr Bestellungen ausgeliefert als im Corona-Rekordjahr 2020, wie Farmy in einer Medienmitteilung schreibt. In der Westschweiz sei dieser Wert sogar auf 50 % gestiegen. So erhöhte sich der Umsatz auf 32 Millionen Franken. Auf die vergangenen vier Jahre gerechnet, ergebe das ein durchschnittliches Umsatz-Wachstum von 70 %. Der durchschnittliche Warenwert ist während des Lockdowns auf 144 Franken gestiegen. Dieser Wert habe sich nun bei 127 Franken stabilisiert, so Farmy weiter, womit er aber noch 10 über dem Wert vor Corona liege.
Das Unternehmen will sein Geschäft ausserdem mit vertikaler Integration ausbauen und eigene Produktionen aufbauen. Den ersten Schritt sei mit Farmy Bakery, wo der Händler in Kooperation mit der Bäckerei fredy’s aus Baden, Biobrot bäckt, gemacht worden.
In diesem Jahr wolle der Händler ausserdem seine Express-Lieferung (X-Press), wo die Ware innerhalb 3 Stunden ausgeführt wird, geographisch und sortimentsmässig ausbauen. Auch die E-Fahrzeugflotte soll vergrössert werden. Weiter setzt das Unternehmen auf die Implementierung von robotischen Helfer im Trockenwaren-Lager.
Künftig werden auch Cargo e-Bikes für die Auslieferungen der X-Press Bestellungen in Zürich getestet.

Eigenwerbung Veranstaltungen Eigenwerbung Veranstaltungen

Ähnliche Beiträge

Wichtige Nachricht verpasst?

Nicht wenn Du den kostenlosen Newsletter abonniert hast.