Datum: Branche:

Fleischalternativen: The Green Mountain expandiert nach Österreich

Das zu Bell gehörende Schweizer Start-up The Green Mountain beliefert ab sofort auch Österreich mit veganen Produkten. Die Fleisch-Alternativprodukte werden in Landquart hergestellt.

von awp/sda/mos

Die pflanzliche Bratwurst ist eines der ersten drei Produkte von The Green Mountain, die es auch in Österreich zu kaufen gibt. (zVg)
Die vorläufige Angebotspalette reicht von veganem Leberkäse über Steak bis hin zu Schnitzel, wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte. Die Produkte sind bei Spar gelistet, in allen Eurospar- und Interspar-Märkten, wie die Firma auf Anfrage von foodaktuell mitteilte.
Die Produkte seien reich an Proteinen und Ballaststoffen und enthielten Vitamin B12. Auf Geschmacksverstärker, Zuckerzusatz, Cholesterin, Laktose und Palmöl werde hingegen bewusst verzichtet.
Im letzten Dezember expandierte das Start-up bereits nach Deutschland. Green Mountain gehört zur Hilcona Taste Factory, die wiederum zum Fleischverarbeiter Bell gehört.