5

Um ohne Wartezeit zum Artikel zu gelangen, benötigen Sie ein Abonnement.

Bereits registriert oder Abonnent:in?

Login

Jetzt Abo abschliessen

Probe Abo

Kostenlos

Geniessen Sie für einen Monat kostenlos alle Vorzüge eines Premiumabos.

Premium

ab CHF 98.–/Jahr

Online

Erhalten Sie uneingeschränkten Zugang zu allen Online-Beiträgen.

mit Papierrechnung ab 123.–

Premium Plus

ab CHF 170.–/Jahr

Online

Print

Uneingeschränkter Onlinezugang

Plus monatlich das gedruckte Magazin im Briefkasten.

mit Papierrechnung ab 195.–

Locher und Coop lancieren Bier aus Schweizer Gerste

Die Appenzeller Brauerei Locher und Coop lancieren gemeinsam das Bier «Bünzli Büx». Es enthält Schweizer Hopfen und Schweizer Gerste.

(Michael Heim, Handelszeitung)

Gemeinsam mit Coop lanciert die Appenzeller Brauerei Locher ein Bier aus Schweizer Gerste. Nächste Woche soll es unter dem Namen «Bünzli» in den Handel kommen, wie handelszeitung.ch schreibt. Die Brauerei Locher hatte schon vor längerem die Marke «Bünzli Box» eintragen lassen, wollte aber nicht verraten, was dahintersteckt.
Der Anstoss für das Bier nur aus Schweizer Rohstoffen kam von der IG Mittellandmalz und von Coop, wie Locher-Geschäftsführer Aurèle Meyer zitiert wird. Die Gerste für das Malz stammt aus der Schweiz, vermälzt wurde sie aber in Deutschland.
Das soll sich ändern: Seit November 2021 produziert in Möriken-Wildegg die Mälzerei von Christoph Nyfeler. Die Verarbeitungskapazität beträgt knapp 30 Tonnen pro Woche, allerdings fehlt derzeit genügend Schweizer Gerste. Das Interesse der Produzenten sei aber da, wird Nyfeler zitiert. Bauern zu finden, die Gerste anbauen, sei kein Problem.

Eigenwerbung Veranstaltungen Eigenwerbung Veranstaltungen

Ähnliche Beiträge

Wichtige Nachricht verpasst?

Nicht wenn Du den kostenlosen Newsletter abonniert hast.