Datum: Branche: Technologie:

Heinz testet Ketchup-Flasche aus Papier

Der Ketchup-Hersteller Kraft Heinz entwickelt gemeinsam mit dem Verpackungshersteller Pulpex eine recycelbare Flasche auf Papierbasis.

von pd/mos

(zVg)
Die Flasche soll zu 100 Prozent aus aus nachhaltig gewonnenem Zellstoff bestehen. Man teste verschiedene Prototypen und werde Kundentests durchführen, bevor die Flasche auf den Markt kommt, schreibt der Ketchuphersteller in einer Mitteilung. Die Papierflasche ist Teil des Plans von Heinz, alle seine Verpackungen bis 2025 recycelbar, wiederverwendbar oder kompostierbar zu machen.