Datum: Branche: Technologie:

Migros ruft Kreuzkümmel zurück

In Kreuzkümmel der Migros wurden Pyrrolizidinalkaloide entdeckt. Die Produkte werden nun zurückgerufen.

von pd

(zVg)
Migros ruft die Produkte «Kreuzkümmel ganz, 33g» und «LeChef Stick Kreuzkümmel, 4,8g» zurück, wie der Grossverteiler in einer Mitteilung schreibt. In den Produkten sei ein erhöhter Wert an Pyrrolizidinalkaloiden festgestellt worden und eine Gesundheitsgefährdung könne nicht ausgeschlossen werden.
Pyrrolizidinalkaloide (PA) sind natürliche Pflanzeninhaltsstoffe. In vielen Fällen handelt es sich um Verunreinigungen durch PA-haltige Wildpflanzen, die bei der Ernte in eigentlich PA-freie pflanzliche Lebensmittel gelangen und bei regelmässigem Verzehr die Leber schädigen können und in Verdacht stehen, das Krebsrisiko zu erhöhen. Die Produkte mit Haltbarkeitsdatum bis 10.2024 und 01.2025 seien bereits aus den Regalen von Migros entfernt worden und Kunden würden bei der Rückgabe der betroffenen Produkte den Verkaufspreis zurückerstattet erhalten.