Datum: Branche:

Katjes kauft Panettoneproduzenten Paluani

Der deutsche Süsswarenhersteller Katjes International kauft den italienischen Panettonehersteller Paluani mit Sitz in Verona.

von pd/mos

(zVg)
Die italienische Tochtergesellschaft der Katjes International, die Sperlari S.r.l., hat am 1. August den laufenden Betrieb der auf Weihnachten und Ostern spezialisierten Paluani übernommen. Der Kauf stärke die eigene Position als Marktführer bei den Saisonartikeln, schreibt das Unterehmen in einer Mitteilung.
Paluani war bis zur Einleitung eines Insolvenzverfahrens im Oktober 2021 der viertgrößte Panettonehersteller Italiens und machte zuletzt einen Umsatz von rund 40 Millionen Euro im Geschäftsjahr 2021. «Wir freuen uns eine traditionsreiche und in ganz Italien bekannte Marke wie Paluani erwerben zu können, um unsere führende Marktstellung in der Weihnachtssaison weiter auszubauen», lässt sich Tobias Bachmüller, geschäftsführender Gesellschafter der Katjes International in der Mitteilung zitieren.
Über den Kaufpreis schweigt sich Katjes aus. Finanziert wird die Übernahme laut Mitteilung aus bestehendem Cash des Konzerns.