Datum: Branche:

Coop schafft neue Digitaldirektion

Coop gibt sich eine neue Digitalstrategie. Dazu werden die Bereiche Marketing sowie Digital Services und Informatik zu der neuen Direktion «Digital & Customer» zusammengefasst.

von pd/mos

Thomas Schwetje wird die neue Direktion «Digital & Customer» leiten. (Coop)
Durch die Zusammenführung der Abteilungen Marketing sowie Digital Services und Informatik auf der Geschäftsleitungsebene trage Coop der Entwicklung in der Digitalisierung hin zu agilen und interdisziplinären Teams Rechnung, schreibt die Detailhändlerin in einer Mitteilung. Dies soll es Coop ermöglichen, gezielter und schneller auf die sich stetig wandelnden Bedürfnisse der Kundinnen und Kunden einzugehen, neue Trends früher aufzunehmen und Projekte effizienter zu realisieren.
Führungswechsel in der Direktion «Digital & Customer»
Wegen der Neuausrichtung kommt es zu einem Führungswechsel. Thomas Schwetje, bisheriger Leiter Marketing und Digital Services, wird die neu formierte Direktion «Digital & Customer» leiten. Er steigt mit dieser Ernennung per 1. Januar 2023 in die Geschäftsleitung der Coop-Gruppe Genossenschaft auf. Reto Conrad, der bisherige Leiter der Direktion 7, wird Coop laut Mitteilung «in positivem Einvernehmen» verlassen und ausserhalb von Coop eine neue Herausforderung annehmen.
Weitere neue Schlüsselpositionen würden nach Möglichkeit intern besetzt, schreibt Coop weiter. Ein Stellenabbau sei in Zusammenhang mit dieser Veränderung nicht vorgesehen.