Datum: Branche:

Barry Callebaut: Produktion in Wieze läuft wieder normal

Barry Callebaut hat bekannt gegeben, dass die Reinigung der Schokoladenfabrik Wieze so gut wie abgeschlossen ist und die Produktion wieder normal läuft.

von pd

Barry-Callebaut (Marcel Van Coile)
Die belgische Schokoladenfabrik von Barry Callebaut in Wieze ist gemäss dem Unternehmen wieder normal in Betrieb. Am 27. Juni 2022 hatte Barry Callebaut in Wieze ein mit Salmonellen verunreinigtes Produktionslos entdeckt. Am 29. Juni 2022 konnte eine zugelieferte Lecithin-Charge als Ursache identifiziert werden, woraufhin Barry Callebaut alle Produktionslinien in dem Werk stoppte. Barry Callebaut informierte die belgische Behörde für Lebensmittelsicherheit (FASNK) und kontaktierte Kunden, um sicherzustellen, dass keine kontaminierten Produkte verkauft werden.
Am 8. August 2022 konnte die erste gereinigte und desinfizierte Produktionslinie wiedereröffnet werden. In den anschliessenden Wochen wurde das Werk in Wieze nach und nach wieder bis zur normalen Kapazität hochgefahren.