Datum: Branche:

Baguette nun immaterielles Kulturerbe der Unesco

Die UN-Kulturorganisation Unesco hat das Baguette als ein immaterielles Kulturerbe der Menschheit anerkannt.

von sda

(Pixabay)
Das Können und die Kultur rund um das französische Brot werden nun in die Repräsentative Liste aufgenommen, wie die Unesco am Mittwoch mitteilte.
Das Baguette sei landesweit das beliebteste Brot, hiess es in der Bewerbung um die Aufnahme in die Liste. Es bestehe nur aus vier Zutaten, doch jeder Bäcker mache daraus sein eigenes einzigartiges Produkt.
Die Unesco entscheidet in dieser Woche in Marokkos Hauptstadt Rabat, welche Bräuche, Ausdrucksformen und Fertigkeiten in die Liste des immateriellen Kulturerbes aufgenommen werden.