5

Um ohne Wartezeit zum Artikel zu gelangen, benötigen Sie ein Abonnement.

Bereits registriert oder Abonnent:in?

Login

Jetzt Abo abschliessen

Probe Abo

Kostenlos

Geniessen Sie für einen Monat kostenlos alle Vorzüge eines Premiumabos.

Premium

ab CHF 98.–/Jahr

Online

Erhalten Sie uneingeschränkten Zugang zu allen Online-Beiträgen.

mit Papierrechnung ab 123.–

Premium Plus

ab CHF 170.–/Jahr

Online

Print

Uneingeschränkter Onlinezugang

Plus monatlich das gedruckte Magazin im Briefkasten.

mit Papierrechnung ab 195.–

Mondelez entwickelt Technologie zur Zucker- und Fettreduktion

Der Süssigkeitenhersteller Mondelez hat eine Technologie entwickelt, mit der er den Zucker- und Fettgehalt seiner Schokoladen und Kekse um bis zu 75 Prozent reduzieren kann.

(zVg/Mondelez)

Mit der neuartigen Methode könne der Zucker und die Fette, die in einer Reihe von Füllungen für Schokoladenriegel und Kekse enthalten sind, durch pflanzliche Fasern ersetzt werden, berichtet unter anderem das Portal foodbev.com. Dank der Technologie könne man fett-, zucker- und kalorienärmere Versionen von Füllungen wie Karamell, Nougat, Marshmallow und Fudge produzieren - und das alles ohne Kompromisse bei Geschmack oder Textur, so Mondelez. Die Technologie ist Teil der Bemühungen von Mondelez, den Konsumentinnen und Konsumenten ein «bewussteres Naschen» zu erlauben.
Mondelez ist nicht der einzige Schokoladenproduzent, der sich um Zuckerreduktion bemüht. Im November hatte der weltgrösste Schokoladenkonzern Barry Callebaut eine neue Schokolade lanciert, die deutlich weniger Zucker enthält als üblich (foodaktuell berichtete).

Eigeninserat Veranstaltungen Eigeninserat Veranstaltungen

Ähnliche Beiträge

Wichtige Nachricht verpasst?

Nicht wenn Du den kostenlosen Newsletter abonniert hast.