5

Um ohne Wartezeit zum Artikel zu gelangen, benötigen Sie ein Abonnement.

Bereits registriert oder Abonnent:in?

Login

Jetzt Abo abschliessen

Probe Abo

Kostenlos

Geniessen Sie für einen Monat kostenlos alle Vorzüge eines Premiumabos.

Premium

ab CHF 98.–/Jahr

Online

Erhalten Sie uneingeschränkten Zugang zu allen Online-Beiträgen.

mit Papierrechnung ab 125.–

Premium Plus

ab CHF 170.–/Jahr

Online

Print

Uneingeschränkter Onlinezugang

Plus monatlich das gedruckte Magazin im Briefkasten.

mit Papierrechnung ab 195.–

Sprünglis erste Filiale in Österreich

Der Zürcher Schokoladehersteller Sprüngli hat am Mittwoch,14. Dezember sein erstes Verkaufsgeschäft in Österreich am Flughafen Wien eröffnet.

Das Schweizer Traditionsunternehmen Sprüngli hat sich für den Flughafen Wien als Standort für seinen ersten Shop in Österreich entschieden. Der Standort im Abflugbereich des Gate G sei «ideal, um die Haute Chocolaterie auch in Österreich zu präsentieren», wird Thomas Prenosil, Vorsitzender der Geschäftsleitung, in einer Mitteilung zitiert.
Sprüngli betreibt in der Schweiz 27 Geschäfte. Nämlich in Zürich, Baden, Basel, Bern, St. Gallen, Winterthur, Zug und Genf sowie fünf Gastronomiebetriebe von der Café-Bar bis zum Aushängeschild, dem Restaurant am Zürcher Paradeplatz. Im Ausland ist Sprüngli mit Filialen in Dubai, Abu Dhabi und seit April diesem Jahr auch am Flughafen München vertreten. Sprüngli wird in sechster Generation von Milan und Thomas Prenosil geführt.

Eigenwerbung Newsletter Eigenwerbung Newsletter

Ähnliche Beiträge

Wichtige Nachricht verpasst?

Nicht wenn Du den kostenlosen Newsletter abonniert hast.