Datum: Branche:

Barilla will Backmarke Back to Nature übernehmen

Um in den USA das Backwarensortiment auszubauen, übernimmt Barilla die Mark «Back to Nature».

von pd

Der italienische Teigwarenhersteller Barilla hat mit der US-amerikanischen Holdinggesellschaft B&G Foods eine Vereinbarung zur Übernahme der US-amerikanischen Backmarke Back to Nature abgeschlossen. Unter der Marke werden Cerealien, Kekse und Cracker aus gentechnik- und glutenfreien Rohstoffen verkauft.
Zum Kaufpreis wurden keine Angaben gemacht, wie LZ-net schreibt. Guido Barilla, Verwaltungsratspräsident der Barilla-Gruppe, erklärte, man strebe danach, eine langfristige Präsenz in der US-Backwarenindustrie aufzubauen. Barilla wolle in den USA eine «Mehrmarken-Backwaren-Plattform» aufbauen. In den USA ist Barilla bereits mit der Marke Wasa präsent.