5

Um ohne Wartezeit zum Artikel zu gelangen, benötigen Sie ein Abonnement.

Bereits registriert oder Abonnent:in?

Login

Jetzt Abo abschliessen

Probe Abo

Kostenlos

Geniessen Sie für einen Monat kostenlos alle Vorzüge eines Premiumabos.

Premium

ab CHF 98.–/Jahr

Online

Erhalten Sie uneingeschränkten Zugang zu allen Online-Beiträgen.

mit Papierrechnung ab 125.–

Premium Plus

ab CHF 170.–/Jahr

Online

Print

Uneingeschränkter Onlinezugang

Plus monatlich das gedruckte Magazin im Briefkasten.

mit Papierrechnung ab 195.–

Schokoriegel im Recyclingpapier

Nestlé testet im australischen Markt eine recycelbare Papierverpackungen für den Schokoriegel Kit Kat.

Die recycelbare Papierverpackung werde für eine begrenzte Zeit für die Vier-Finger-Bar in Australien erhältlich sein, wie Nestlé in einer Medienmitteilung schreibt. Der Versuch laufe als «exklusive Partnerschaft» mit dem lokalen Einzelhändler Coles. Nestlé wolle mehr als eine Viertelmillion in Papier eingewickelte KitKat-Riegel produzieren, die beim Händler verkauft werden sollen.
Auf der Verpackung befindet sich ein QR-Code, den die Konsumenten scannen und ein Feedback zur neuen Papierverpackung abgeben können. Verpackungsexperten des Forschungs- und Entwicklungszentrums für Süsswaren von Nestlé in York, Grossbritannien, hätten die Verpackung entwickelt und es für den Einsatz auf modifizierten Hochgeschwindigkeits-Schlauchbeutelmaschinen angepasst.

Biofach ICE ITA Biofach ICE ITA

Ähnliche Beiträge

Wichtige Nachricht verpasst?

Nicht wenn Du den kostenlosen Newsletter abonniert hast.