5

Um ohne Wartezeit zum Artikel zu gelangen, benötigen Sie ein Abonnement.

Bereits registriert oder Abonnent:in?

Login

Jetzt Abo abschliessen

Probe Abo

Kostenlos

Geniessen Sie für einen Monat kostenlos alle Vorzüge eines Premiumabos.

Premium

ab CHF 98.–/Jahr

Online

Erhalten Sie uneingeschränkten Zugang zu allen Online-Beiträgen.

mit Papierrechnung ab 125.–

Premium Plus

ab CHF 170.–/Jahr

Online

Print

Uneingeschränkter Onlinezugang

Plus monatlich das gedruckte Magazin im Briefkasten.

mit Papierrechnung ab 195.–

Frey-Osterhasen kommen im «Kartoffelfell» daher

Statt in metallisierten PET-Schalen verpackt die Migros ihre «Frey Bunny» neu in recycelbaren Verpackungen aus Kartoffelstärke - die neue Fasergussverpackung kommt nach Gebrauch in die Kartonsammlung.

Die Migros hat eine nachhaltigere Verpackung für die Schoggiosterhasen «Frey Bunny» gefunden. «Wir wollten eine 100 Prozent rezyklierbare Alternative zur metallisierten PET-Schale finden, die nur im Hauskehricht entsorgt werden kann», sagt Roger Zollinger, Verpackungsspezialist bei der Migrostochter Delica AG, im aktuellen Migros-Magazin. Die Lösung ist eine Fasergussverpackung, die grösstenteils aus Kartoffelstärke besteht, die bei der Pommes-frites-Produktion als Abfallprodukt anfällt. Zusätzliche Stärke stammt aus Industriekar­toffeln, das sind Kartoffeln die einen viel höheren Stärkegehalt haben als normale Speisekartoffeln. Hinzu kommen Papierfasern und Wasser, wie es im Bericht weiter heisst.
Mit der neuen Verpackung, die in der Kartonsammlung entsorgt werden kann, spart die Migros nach eigenen Angaben jährlich sechs Tonnen Kunststoff ein. Beim Nachhaltigkeitslabel M-Check der Migros erreicht die neue Verpackung je nach Grösse des Hasen drei bis vier Sterne von fünf. Zwar sei sie rezyklierbar, heisst es im Bericht, im Verhältnis zum Gewicht der Schokolade sei sie jedoch eher schwer. Deshalb gebe es keine fünf Sterne. Ziel sei es aber, die Hülle leichter zu machen.
Rund zwei Jahre habe die Entwicklung gebraucht, vor allem die Lieferantensuche habe Zeit gebraucht, heisst es weiter.
Die Bunny-Verpackung ist für den Publikumspreis des Swiss Packaging Award nominiert.

Eigenwerbung Newsletter Eigenwerbung Newsletter

Ähnliche Beiträge

Wichtige Nachricht verpasst?

Nicht wenn Du den kostenlosen Newsletter abonniert hast.