5

Um ohne Wartezeit zum Artikel zu gelangen, benötigen Sie ein Abonnement.

Bereits registriert oder Abonnent:in?

Login

Jetzt Abo abschliessen

Probe Abo

Kostenlos

Geniessen Sie für einen Monat kostenlos alle Vorzüge eines Premiumabos.

Premium

ab CHF 98.–/Jahr

Online

Erhalten Sie uneingeschränkten Zugang zu allen Online-Beiträgen.

mit Papierrechnung ab 123.–

Premium Plus

ab CHF 170.–/Jahr

Online

Print

Uneingeschränkter Onlinezugang

Plus monatlich das gedruckte Magazin im Briefkasten.

mit Papierrechnung ab 195.–

Hilcona setzt auf Photovoltaik

Die Hilcona-Gruppe investiert am Standort Schaan im Fürstentum Liechtenstein 2,3 Millionen Franken in Photovoltaikanlagen.

Die neuen PV-Anlagen sollen pro Jahr circa 1770 MWh Eigenstrom produzieren.

Quelle: zVg

Am Standort in Schaan werden in den nächsten Wochen die Bestandsgebäude, die die technischen Voraussetzungen erfüllen, mit Photovoltaik-Modulen ausgestattet, teilt Hilcona mit. Durch die Werkentwicklung entstünden zudem neue Dachflächen, die ebenfalls mit PV-Modulen ausgestattet werden sollen. Für diese liefen gerade die Genehmigungsverfahren. Auf den neuen Gebäuden werde in Kombination mit der PV-Anlage zudem eine extensive Dachbegrünung mit einheimischen Pflanzen gewählt, so Hilcona weiter.
Die neuen PV-Anlagen sollen pro Jahr circa 1770 MWh Eigenstrom produzieren, mit einer installierten Leistung von 1403 kWp (Kilowatt Peak). Das entspreche etwa dem Bedarf von 708 Haushalten. Den restlichen Strombedarf deckt Hilcona laut eigenen Angaben ebenfalls durch «emissionsarme Energieträger» ab.

Eigeninserat Veranstaltungen Eigeninserat Veranstaltungen

Ähnliche Beiträge

Wichtige Nachricht verpasst?

Nicht wenn Du den kostenlosen Newsletter abonniert hast.