5

Um ohne Wartezeit zum Artikel zu gelangen, benötigen Sie ein Abonnement.

Bereits registriert oder Abonnent:in?

Login

Jetzt Abo abschliessen

Probe Abo

Kostenlos

Geniessen Sie für einen Monat kostenlos alle Vorzüge eines Premiumabos.

Premium

ab CHF 98.–/Jahr

Online

Erhalten Sie uneingeschränkten Zugang zu allen Online-Beiträgen.

mit Papierrechnung ab 123.–

Premium Plus

ab CHF 170.–/Jahr

Online

Print

Uneingeschränkter Onlinezugang

Plus monatlich das gedruckte Magazin im Briefkasten.

mit Papierrechnung ab 195.–

Fleischfachverband hat neuen Präsidenten

Damian Müller ist neuer Präsident des Schweizer Fleisch-Fachverbands SFF. Der Ständerat löst Ivo Bischofberger ab, der nach sechs Jahren zurückgetreten ist.

Damian Müller.

Quelle: zVg

Der Luzerner Ständerat Damian Müller (39) wurde an der Delegiertenversammlung des Schweizerischen Fleischfachverbandes (SFF) einstimmig zum neuen Präsidenten gewählt. Dies sei nach intensiven Abklärungen und ausführlichen Diskussionen auf verschiedenen Ebenen geschehen, schreibt der SFF in einer Mitteilung. Müller tritt die Nachfolge von Ivo Bischofberger an, der den SFF sechs Jahre präsidierte.
Die Präsidentschaft von Bischofberger sei geprägt gewesen von einschneidenden Veränderungen und seiner Leidenschaft für die Bildung und Nachwuchsförderung, schreibt der SFF weiter. Er habe früh notwendige strategische Neuausrichtungen angestossen, insbesondere das Revisionsprojekt «Avanti», welches den Verband neu organisierte. In seine Zeit gehörte auch der Umzug der Geschäftsstelle nach Dübendorf, die Integration des Personals der Unternehmensberatung der MT Metzger-Treuhand AG und der Beratung und Bildung des ehemaligen Ausbildungszentrum ABZ in Spiez sowie der Infrastruktur und die Neuausrichtung der Geschäftsleitung.
Damian Müller wurde 2015 zum jüngsten Ständerat des Kantons Luzern gewählt. Er betrachtet den Fleischkonsum als integralen Bestandteil der Schweizer Esskultur. «Der Einsatz für eine gesunde, ideologiefreie Ernährung ist nötiger denn je», wird Müller in der Mitteilung zitiert. Er ist seit 2019 auch Präsident der Vereinigung der Futtermittelfabrikanten (VSF).

Eigenwerbung Veranstaltungen Eigenwerbung Veranstaltungen

Ähnliche Beiträge

Wichtige Nachricht verpasst?

Nicht wenn Du den kostenlosen Newsletter abonniert hast.