5

Um ohne Wartezeit zum Artikel zu gelangen, benötigen Sie ein Abonnement.

Bereits registriert oder Abonnent:in?

Login

Jetzt Abo abschliessen

Probe Abo

Kostenlos

Geniessen Sie für einen Monat kostenlos alle Vorzüge eines Premiumabos.

Premium

ab CHF 98.–/Jahr

Online

Erhalten Sie uneingeschränkten Zugang zu allen Online-Beiträgen.

mit Papierrechnung ab 123.–

Premium Plus

ab CHF 170.–/Jahr

Online

Print

Uneingeschränkter Onlinezugang

Plus monatlich das gedruckte Magazin im Briefkasten.

mit Papierrechnung ab 195.–

Nespresso Schweiz mit neuem CEO

Der Schweizer Nespresso-CEO, Jean-Luc Valleix, wird pensioniert. Sein Nachfolger, Nicolas Delteil, ist seit über 25 Jahren im Konzern tätig.

Nicolas Delteil.

Quelle: zVg

Jean-Luc Valleix, der den Schweizer Markt seit 2020 geleitet hat, geht in den Ruhestand. Sein Nachfolger, Nicolas Delteil, bringt mehr als 25 Jahre Erfahrung in der internationalen Lebensmittelindustrie bei Nestlé mit, wie das Unternehmen mitteilt. Er hatte Führungspositionen in verschiedenen Märkten wie China, Mexiko, Chile und Frankreich inne. Bevor er zu Nespresso Schweiz kam, war er General Manager France/Benelux bei Cereal Partners Worldwide (CPW), dem Hersteller von Frühstückscerealien der Nestlé-Gruppe, und zuletzt als European Head of Marketing and Strategy am weltweiten Hauptsitz von CPW in Lausanne tätig.
Jean-Luc Valleix war 22 Jahre im Dienst von Nespresso. Als Generaldirektor von Nespresso France habe er zum exponentiellen Wachstum des französischen Marktes beigetragen. Weiter habe er die Expansion von Nespresso, das in 93 Märkten tätig ist, in Spanien, Italien und Kanada beschleunigt.

Eigeninserat Veranstaltungen Eigeninserat Veranstaltungen

Ähnliche Beiträge

Wichtige Nachricht verpasst?

Nicht wenn Du den kostenlosen Newsletter abonniert hast.