5

Um ohne Wartezeit zum Artikel zu gelangen, benötigen Sie ein Abonnement.

Bereits registriert oder Abonnent:in?

Login

Jetzt Abo abschliessen

Probe Abo

Kostenlos

Geniessen Sie für einen Monat kostenlos alle Vorzüge eines Premiumabos.

Premium

ab CHF 98.–/Jahr

Online

Erhalten Sie uneingeschränkten Zugang zu allen Online-Beiträgen.

mit Papierrechnung ab 123.–

Premium Plus

ab CHF 170.–/Jahr

Online

Print

Uneingeschränkter Onlinezugang

Plus monatlich das gedruckte Magazin im Briefkasten.

mit Papierrechnung ab 195.–

Höhere Richtpreise für Brotweizen – Senkung beim Dinkel

Die Branchenorganisation für Schweizer Getreide Swiss Granum hat höhere Richtpreise für Weizen und Roggen festgesetzt. Bei Speisehafer und Eiweisserbsen lagen die Preisvorstellungen zu weit auseinander und für Dinkel wurde der Preis um 4 Franken pro 100 Kilogramm gesenkt.

«Die Abnehmer honorieren die wertvolle Arbeit der einheimischen Getreideproduzenten», schreibt Swiss Granum in ihrem Communiqué. Die Branchenorganisation hat im Vergleich zum letzten Jahr die Ernterichtpreise für Brotweizen um 1.50 Franken und für Roggen um 1 Franken pro 100 kg heraufgesetzt. Für Dinkel wurde der Richtpreis auf Antrag der IG Dinkel auf 58 Franken pro 100 kg festgelegt und liegt damit 4 Franken tiefer als im Vorjahr. Diese Senkung sei durch die tiefe Nachfrage nach Dinkel begründet.
Erstmals diskutierte die Kommission «Markt-Qualität Getreide» auch Richtpreise für Speisehafer und Eiweisserbsen für die menschliche Ernährung. Die Preisvorstellungen der Marktpartner lagen jedoch zu weit auseinander, sodass keine Richtpreise festgelegt werden konnten.
Auch bei Futtergetreide und Eiweisspflanzen wurde trotz konstruktiver Diskussion kein Preis gefunden. Die Preiserwartungen der Getreideproduzenten, der Tierhaltervertreter und der Abnehmer hätten nicht in Übereinstimmung gebracht werden können. Deshalb wurde für die Ernte 2024 wiederum keine Richtpreise für Futtergetreide und Eiweisspflanzen festgelegt.

Eigenwerbung Veranstaltungen Eigenwerbung Veranstaltungen

Ähnliche Beiträge

Wichtige Nachricht verpasst?

Nicht wenn Du den kostenlosen Newsletter abonniert hast.