5

Um ohne Wartezeit zum Artikel zu gelangen, benötigen Sie ein Abonnement.

Bereits registriert oder Abonnent:in?

Login

Jetzt Abo abschliessen

Probe Abo

Kostenlos

Geniessen Sie für einen Monat kostenlos alle Vorzüge eines Premiumabos.

Premium

ab CHF 98.–/Jahr

Online

Erhalten Sie uneingeschränkten Zugang zu allen Online-Beiträgen.

mit Papierrechnung ab 123.–

Premium Plus

ab CHF 170.–/Jahr

Online

Print

Uneingeschränkter Onlinezugang

Plus monatlich das gedruckte Magazin im Briefkasten.

mit Papierrechnung ab 195.–

Milchgold mit neuem Verwaltungsrat

Matthias Zurflüh wird neuer Verwaltungsratspräsident der Milchgold-Käserei. Der bisherige VR-Präsident Peter Bütler tritt ab, wie auch Markus Flühmann.

Einer der modernsten Käsereibetriebe für Hart- und Halbhartkäse in der Schweiz, Milchgold Käse AG, plant einen strategischen Wechsel in der Unternehmensführung auf Stufe Verwaltungsrat. Matthias Zurflüh, Inhaber der Unternehmensberatungsfirma Zube GmbH und Organisator des Netzwerk-Anlasses, Swiss Agro Forum, wird neuer Verwaltungsratspräsident von Milchgold Käse, wie die Käserei mitteilt.
Der bisherige Verwaltungsratspräsident, Peter Bütler werde diesen Sommer abtreten. Gleichzeitig soll auch Markus Flühmann, Verwaltungsratsmitglied, in den Ruhestand verabschiedet werden. Flühmann ist CFO des Unternehmens. Die Suche nach einem Nachfolger sei in vollem Gange, so die Milchgold AG.
Matthias Zurflüh ist seit Frühling 2024 Mitglied im Verwaltungsrat. Hugo Abt, Verwaltungsratspräsident der Freiämter Käserei AG, der Muttergesellschaft der Milchgold Käse AG, betont, dass man mit Zurflüh einen ausgewiesenen Experten gewonnen habe. Der Wechsel soll zudem einen wichtigen Meilenstein für die Weiterentwicklung und Stärkung der Unternehmensgruppe symbolisieren.

Ähnliche Beiträge

Wichtige Nachricht verpasst?

Nicht wenn Du den kostenlosen Newsletter abonniert hast.