5

Um ohne Wartezeit zum Artikel zu gelangen, benötigen Sie ein Abonnement.

Bereits registriert oder Abonnent:in?

Login

Jetzt Abo abschliessen

Probe Abo

Kostenlos

Geniessen Sie für einen Monat kostenlos alle Vorzüge eines Premiumabos.

Premium

ab CHF 98.–/Jahr

Online

Erhalten Sie uneingeschränkten Zugang zu allen Online-Beiträgen.

mit Papierrechnung ab 123.–

Premium Plus

ab CHF 170.–/Jahr

Online

Print

Uneingeschränkter Onlinezugang

Plus monatlich das gedruckte Magazin im Briefkasten.

mit Papierrechnung ab 195.–

Royal A-Ware übernimmt belgischen Milchverarbeiter

Der niederländische Molkereikonzern Royal A-Ware stärkt seine Position in Belgien und übernimmt The Dairy Food Group.

Der niederländische Milchkonzern Royal A-Ware übernimmt den belgischen Milchverarbeiter The Dairy Food Group. Das Unternehmen stellt Molkereiprodukte und Milchalternativen für Lebensmittelkonzerne und als Private Label für den Detailhandel her, wie LZ-net schreibt. The Dairy Group verarbeitet nach eigenen Angaben rund 200 Millionen Liter Milch pro Jahr. Das Sortiment umfasst Milchdesserts, Frischkäse, sterilisierte Milchgetränke, Buttermilch, Rahm, Milchpulver, Rahm in Sprühdosen, Milchreis-Desserts und Trinkjoghurts. Zum Unternehmen gehört auch die Tochter BMC, die in der Milchlogistik tätig ist.
Zum Kaufpreis gibt es keine Angaben, Royal A-Ware will die Übernahme so rasch wie möglich bei der EU-Kommission anmelden, wie es weiter heisst. Man wolle mit der Übernahme die Milchverarbeitung in Belgien weiter optimieren und noch effizientere Wertschöpfungsketten schaffen. Royal-Aware erzielt einen Jahresumsatz von 3,2 Mrd. Euro. Das Unternehmen übernahm 2022 bereits die belgische Molkerei Olympia.

Ähnliche Beiträge

Wichtige Nachricht verpasst?

Nicht wenn Du den kostenlosen Newsletter abonniert hast.