Guter Ruf der Schweizer Schokolade

Datum:

Hüben und drüben wird die Qualität der Schweizer Schokolade gelobt. Profitieren wir nur von einem Image oder sind wir objektiv besser?

Spitzenkoch André Jaeger schreibt Schokoladebuch

Datum:

Chocolate Affairs by André Jaeger ist ein kürzlich erschienenes Kochbuch für Rezepte mit Schokolade von klassischen bis zu extravaganten Kompositionen. Was können Confiseure vom Spitzenkoch aus der Schaffhauser «Fischerzunft» lernen? Leseproben geben die Antwort: Mariage von Wein und Schokolade. Rezepte für heisse Schoggi mit Orangenliqueur sowie schwarze Oliven in Bitterschokolade auf Preiselbeerkompott.

Schokoladeherstellung bei «Max Felchlin»

Datum:

Die Qualität der Schokolade-Couverture ist ein zentraler Wettbewerbsfaktor der Schweizer Confiseure. Er hebt die Produkte von der industriellen Massenware ab. Schweizer Schokolade besitzt international einen guten Ruf (siehe dazu
Guter Ruf der Schweizer Schokolade) und sie ist weltweit führend – aber dies gilt genau genommen für Milch- und weisse Couverture. Bei dunkler besteht ein kleiner Rückstand. Aber seit wenigen Jahren holen die hiesigen Hersteller auf – dank des Trends zu Edelkakao und «Pure Origins». Fotoreportage über die Herstellung einer prämierten dunklen Schokolade-Couverture von «Max Felchlin».

Wachsender Export von Schweizer Süsswaren

Datum:

Süsswaren aus der Schweiz sind auch im Ausland äusserst beliebt. Kein Wunder, dass sich Schweizer Schokolade im Jahr 2003 als konjunkturresistent erwies.

«Lustkaramells» und Hanfbonbons

Datum:

Barry Callebaut präsentierte an der ISM in Köln eine komplett milchfreie «Milchschokolade». Die Schweizer zeigten unter anderem Süssigkeiten mit funktionalem Mehrwert und Snacks aus 100 Prozent Frucht.

«Es braucht keinen Eisblock im Mund»

Datum:

Nicht nur guter Käse muss richtig reifen. Wenn es gute Glacé geben soll, dann muss auch diese richtig «gereift» sein, erklärt Daniel Grüter, Glacéexperte bei der Midor in Meilen.

Hürden im Export nach China

Datum:

Neue administrative Hürden – Zertifikate, Registrierungen und neue Gesetze – erschweren Lebensmittelexporte nach China. Das chinesische Neujahrsfest verursacht wie üblich Turbulenzen.

«Regionalität ist ein Megatrend»

Datum:

Richard Kägi ist Food Scout bei Globus und in der Gourmet- und
Gastroszene gut bekannt. Am 20. Gastro-Event in Bern erzählte er von
seinen kulinarischen Reisen rund um den Globus.

Sorgfältige Vorbereitung bringt Erfolg

Datum:

Amerikaner zeigen grossen Appetit auf Schweizer
Schoggi und Käse. Doch die Ausfuhr von Lebens­mitteln in die USA stellt hohe Anforderungen an
Industrie, Handel, Spediteure und Zollagenten.