Hiesiges auf dem Teller

Datum:

«Culinarium Ostschweiz» ist eines der wenigen Regionalmarken-Programme mit Gastronomie-Beteiligung. Rund ein Viertel der 268 Teilnehmer sind Gastwirte. Sie nehmen Gebühren, Auflagen und Kontrollen in Kauf. Was motiviert sie dazu? «foodaktuell.ch» hat bei drei Betrieben nachgefragt.

Kulinarische Anti-Globalisierung

Datum:

Die grösste Regionalmarke der Schweiz, «Culinarium Ostschweiz», entwickelt sich gut. Nicht nur die Konsumenten sondern auch die Lebensmittelbetriebe profitieren.