Hiesiges auf dem Teller

Datum:

«Culinarium Ostschweiz» ist eines der wenigen Regionalmarken-Programme mit Gastronomie-Beteiligung. Rund ein Viertel der 268 Teilnehmer sind Gastwirte. Sie nehmen Gebühren, Auflagen und Kontrollen in Kauf. Was motiviert sie dazu? «foodaktuell.ch» hat bei drei Betrieben nachgefragt.

Hiesiges auf dem Teller

Datum:

Interview mit Herbert Huber, «Culinarium Ostschweiz»-Auditor zu seinen Erfahrungen mit Gastronomen des Regio-Programms. «Culinarium Ostschweiz» ist eines der wenigen Regionalmarken-Programme mit Gastronomie-Beteiligung. Interessierte Betriebe erhalten ein Anforderungsprofil und werden nach Voranmeldung vom Herbert Huber, Auditor der Zertifizierungsfirma ProCert unter die Lupe genommen. Huber war früher Nidwaldner Gastronom mit Gault Millau- und Guide bleu-Ehren. Er sieht…

Gross-Caterer achten auf Rohstoffherkunft

Datum:

Die Rohstoff-Herkunft beeinflusst bei vielen Produktarten tendenziell Qualität und Sicherheit, daher wird sie nicht selten zu einem Marketinginstrument. Im Zug des Swissnesstrends ist die Verwendung von Schweizer Rohstoffen «in», aber gilt dies auch für die Gastronomie?

Kulinarische Anti-Globalisierung

Datum:

Die grösste Regionalmarke der Schweiz, «Culinarium Ostschweiz», entwickelt sich gut. Nicht nur die Konsumenten sondern auch die Lebensmittelbetriebe profitieren.

Importierte Ideen für Fingerfood

Datum:

Minis oder «One-bite-Fingerfood» sind am Partyservice im Trend, vor allem bei einem Stehbüffet. Sie stellen aber mehr Anforderungen als nur die Ein-Biss-Grösse: ein Häppchen-Sortiment sollte vielseitig und ausgewogen sein.

Fruit Logistica 2007: Messerückblick

Datum:

An der internationalen Leitmesse des Fruchthandels, der Fruit Logistica vom 8. bis 10.2.2007 in Berlin, präsentieren mehr als 1’800 Aussteller aus über 70 Länder Obst und Gemüse. 42’000 Besucher aus mehr als 110 Ländern besuchten die Messe – ein Rekord. Aussteller und Fachbesucher hoben in übereinstimmenden Aussagen die Präsenz der Top-Entscheider der Branche, die ausgezeichneten…