TPP: Auch für Schweizer Firmen wichtig

Datum:

Für Lebensmittelhersteller und -handelsunternehmen mit Aktivitäten in der Region Asien-Pazifik-Amerika lohnt es sich, den Vertragstext der Transpazifischen Partnerschaft (TPP) zu studieren.

Erfolgreiche Igeho 2013 im Rückblick

Datum:

Vom 23. bis 27. November 2013 haben die Igeho, Mefa, Lefatec und der Salon Culinaire Mondial in der Messe Basel stattgefunden. Rund 76000 Fachbesucher informierten sich an der grössten Branchenplattform der Schweiz über die neusten Trends in Hotellerie und Gastronomie, Fleischwirtschaft und Lebensmittelproduktion. Das Schweizer Nationalkochteam eroberte am Team-Kochwettbewerb Salon Culinaire Mondial den zweiten Platz nach Hongkong.

Fleischmarkt Europa im Überblick

Datum:

Der Fleischverzehr ist in Deutschland pro Kopf der Bevölkerung in 2009 zum zweiten Mal in Folge leicht zurückgegangen, Insgesamt lag der Pro-Kopf-Fleischverzehr im vergangenen Jahr bei 60,9 Kilogramm. Rind- und Kalbfleisch sowie Geflügel sind Gewinner an der Fleischtheke. Für 2010 gehen Marktexperten davon aus, dass Fleischpreise gar nicht oder nur ganz leicht steigen werden.

VDB-Backforum 2009 im Rückblick

Datum:

61 Teilnehmer verzeichnete das Backforum der Vereinigung der Backbranche Schweiz am 6. und 7. September in Morschach SZ zum Thema Brot und Gesundheit. Die meisten stammten aus der Backwarenindustrie und von Branchenlieferanten, einige wenige aus gewerblichen Betreiben. Foodaktuell.ch präsentiert zwei Referate: Neue Erkenntnisse zum Einfluss der Salzdosierung auf das Brot sowie Allergien und Intoleranzen.

Nestlé führt Nährwert-Ampel Nutri-Score ein

Datum:

Der weltgrösste Nahrungsmittelkonzern Nestlé führt die Nährwert-Ampel Nutri-Score für seine Produkte in Europa ein. Der Schweizer Branchenriese will das freiwillige System zunächst in Ländern Kontinentaleuropas an den Start bringen, in denen es unterstützt wird.

«Plastik ist oft die beste Variante»

Datum:

Die Plastikstrategie der EU zwingt auch die Schweizer Verpackungs-
und Lebensmittelindustrie zum Handeln. An einer Branchentagung zeigte sich: Es gibt kein Patentrezept – und Plastik ist nicht per se «böse».