Maultaschen auf Erfolgskurs

Datum:

Maultaschen sind nicht nur im Schwabenland ein Renner, sondern erobern die Küchen Europas. Man kann diese grossformatigen Teigwaren selbst in zugekaufte Teigsheets wickeln und kochen oder auch fertig einkaufen.

Themen-Pasta sind «in»

Datum:

Der Teigwarenkonsum hat letztes Jahr wieder zugenommen wie der Branchenverband SwissPasta kürzlich informierte. Pastaexperten nennen die Trends? Ein Blick auf die Verkaufszahlen von Cash+Carry Angehrn zeigt, welche Sorten Herr und Frau Schweizer besonders schätzen. Im Trend stehen Grossformate und handgefertigte Unikate, denen man das Handwerk ansieht. Noch unausgeschöpftes Potenzial haben Pasta-Pfannen d.h. Fertiggerichte.

Die besten Zutaten für Teigwaren

Datum:

Teigwaren müssen gemäss gesetzlicher Umschreibung aus Müllereiprodukten hergestellt werden. Meistens bestehen sie aus Weizen, und dessen Härtegrad spielt für die Qualität eine entscheidende Rolle. Der richtige Hartweizen ist sogar einer der Erfolgsfaktoren von Schweizer Pasta. Auch Ei spielt nebst Farbe und Geschmack eine funktionelle Rolle. Weitere Qualitätsmerkmale werden durch die Füllungszutaten bestimmt.

CCA-Fachbroschüre 2007

Datum:

«Lebensmittel – Mittel zum Leben 2006»: die neue CCA-Fachbroschüre 2007 mit über 60 Seiten Tipps und Trends aus der Lebensmittelbranche ist bei Cash+Carry Angehrn CCA kostenlos erhältlich. Foodaktuell serviert Appetizers daraus.