Datum:

Amazons Einstieg bei Deliveroo wird geprüft

Im Mai hatte Amazon ein Einstieg beim Lieferdienst Deliveroo angekündigt. Die Pläne werden nun von der britischen Wettbewerbsbehörde verzögert.

von wy

Die britische Wettbewerbsbehörde CMA will den Einstieg von Amazon beim britischen Essenslieferdienst Deliveroo genauer prüfen. Sie hat am Freitag, 12. Juli in einem vorläufigen Vollstreckungsbescheid den beiden Unternehmen untersagt, die Integration ihrer Geschäfte fortzusetzen, wie LZ-net schreibt. Die CMA will die Beteiligung überprüfen und entscheiden, ob eine umfassende Prüfung erfolgen soll. Laut der Behörde gebe es berechtigte Bedenken, dass der Deal dazu führen könnte, dass die beiden Unternehmen nicht mehr als unabhängig voneinander zu betrachten seien.