«Brotgetreide darf nicht zur Verhandlungsmasse werden»

Die Schweizer Müller halten den Mercosur-Deal für verkraftbar – und trotzdem für gefährlich. Und sie warnen vor der Trinkwasser- und ...

Fredy's setzt auf pestizidfreies Getreide

Ab Dezember 2019 will der Backwarenhersteller Fredy's ausschliesslich Mehl aus IP-Getreide mit pestizidfreiem Anbau verarbeiten.

Aryzta kommt nicht vom Fleck

Beim Backwaren-Konzern Aryzta harzt es weiterhin. Im per Ende Juli abgeschlossenen Geschäftsjahr 2018/19 ist der Konzern umsatzmässig aus ...

Aryzta verstärkt Verwaltungsrat

Alejandro Legarda Zaragüeta wird als zusätzlicher Verwaltungsrat des Tiefkühl-Backwarenherstellers Aryzta vorgeschlagen.

Aryzta kann Picard verkaufen

Der Backwarenhersteller hat ein Angebot eines Finanzunternehmens erhalten. Damit kann die Beteiligung am französischen TK-Unternehmen Picard ...

Mehr Mykotoxine im Getreide

Im Getreide der Ernte 2019 kommt das Mykotoxin Deoxynivalenol häufiger vor als im Vorjahr. Die Belastung ist aber noch immer auf einem tiefen bis ...

Groupe Minoteries erwirtschaftet im Halbjahr tieferen ...

Die Groupes Minoteries SA realisierte im ersten Halbjahr einen um 2,8 Prozent tieferen Umsatz. Mengenmässig ist er sogar um 5,6 gesunken.

Südback mit positiver Schlussbilanz

Mit einem «rundum positiven Gesamtergebnis» ist die Bäckerfachmesse Südback am Dienstag nach drei Tagen zu Ende gegangen.

Gute Qualität für Schweizer Weizen

Die Resultate der ersten Schnelltests wurden durch die Laboranalysen und Backtests bestätigt. Die Weizenernte 2019 ist qualitativ gut.