Datum:

Brenntag bündelt Food & Beverages Kompetenzen

Brenntag, weltweit tätiger Chemiehändler, fasst sein Ingredienzengeschäft unter der neuen Marke Brenntag Food & Nutrition zusammen.

von pd/wy

Mit der neuen Marke und der neuen Unternehmenseinheit Brenntag Food & Nutrition bündelt Brenntag seine Kompetenzen im Food & Beverages Bereich. Die neue globale Einheit umfasst über 750 Mitarbeitende und 28 Anwendungs- und Entwicklungszentren aus 73 Ländern. Durch die Verbundenheit mit den lokalen Kulturen und Märkten könnten die individuellen Anforderungen der Kunden und Lieferanten bedarfsgerecht bedient werden, schreibt Brenntag in einer Medienmitteilung.
Tom Corcoran leitet als Vice President Food & Nutrition Brenntag Group das globale Geschäft und verantwortet globale Ziele, Strategie und Marketing. Jeweils ein Vice President ist für eine der vier Regionen tätig: Frank Haven für die Region Europa, Mittlerer Osten und AFrika (EMEA), Margaret Chua für den asiatisch-pazifischen Raum, Larry Davis für Nordamerika und Tomàs Navarro für Lateinamerika.
Mit der neuen Einheit könne man die Kräfte bündeln, um das wichtige Indsutriesegment Food & Nutrition mit seinen attraktiven Wachstumschancen weiter zu stärken, heisst es weiter.

Brenntag liefert Spezial- und Standardinhaltsstoffe und Dienstleistungen für die Bereiche Fleisch-, Geflügel- und Fischverarbeitung, Backwaren und Brot, Milchprodukte, Eiscreme, Getränke, Schokolade und Süsswaren, Fertiggerichte, Obst- und Gemüseverarbeitung.