Datum: Branche:

Christian Hofer wird neuer BLW-Direktor

Christian Hofer, Direktor des bernischen Amtes für Landwirtschaft und Natur, wird neuer Direktor des Bundesamtes für Landwirtschaft.

von pd/wy

Auf Antrag von Bundesrat Guy Parmelin hat der Bundesrat am 14. August den 47-jährigen Christian Hofer zum neuen Direktor des Bundesamtes für Landwirtschaft BLW gewählt. Er folgt auf Bernard Lehmann, der Ende Juni pensioniert wurde und tritt sein Amt Anfang Dezember an.

Hofer leitet seit 2018 das Amt für Landwirtschaft und Natur des Kantons Bern mit runf 500 Mitarbeitenden. Zuvor arbeitete er ab 2009 als Vizedirektor und Mitglied der Geschäftsleitung im Bundesamt für Landwirtschaft, als Leiter des Bereichs Direktzahlungen und ländliche Entwicklung. Vorher war er während sechs Jahren Verkaufsleiter Schweiz und Mitglied der Geschäftsleitung bei der Firma DeLaval AG. Hofer studierte an der ETH Zürich Agronomie und schloss 1999 alse Ingenieur-Agronom ab. Ferner schloss er an der Fachhochschule in Bern und der Haute Ecole de Gestion einen Executive MBA in Integrated Management ab. Auf das Amt hatten sich insgesamt 29 Personen beworben.