Datum: Branche:

Ehemaliger Schweiz-Chef wird Chef Lidl Deutschland

Matthias Oppitz trat vor gut drei Jahren als Schweizer Lidl-Chef ab. Jetzt übernimmt er den Chefposten des umsatzstärksten Lidl-Landes.

von pd/hps

Matthias Oppitz während seiner Schweiz-Tätigkeit.

Der vierzigjährige Matthias Oppitz wird neuer Deutschland-Chef des Discounters Lidl. Zugleich wird er gemäss Unternehmensangaben auch das neu geschaffene Ressort Lidl Digital übernehmen. Oppitz war Chef von Lidl Schweiz und Nachfolger von Andreas Pohl, der in der Anfangsphase der Schweizer Tätigkeit des Discounters amtete. Im 2014 trat Oppitz dann in den Vorstand der Lidl Stiftung in Deutschland ein.

Der bisherige Deutschland-Chef Marin Dokozic muss nach zweieinhalb Jahren an der Spitze des umsatzstärksten Lidl-Landes, abtreten.