Datum:

In eigener Sache

Das Fachportal für die Lebensmittelwirschaft erfreut sich grosser Beliebtheit. Seit dem Relaunch im Februar 2016 sind die Zugriffszahlen um eindrückliche 66% gestiegen. Stand heute informieren sich bereits über 13'800 Nutzerinnen und Nutzer pro Monat via foodaktuell.ch

Anzeige / Promotion

Auf Anfang 2016 haben wir die beiden bekannten Plattformen «alimentaonline.ch» und «foodaktuell.ch» zum schweizweit grössten Fachportal für die Lebensmittelwirtschaft zusammengeschlossen. Aus den beiden Webseiten haben wir ein umfassendes Informationsportal für die Branche geschaffen. Den Nutzerinnen und Nutzen steht ein Archiv von über 16’000 Artikeln mit Volltextsuche zur Verfügung. Unsere Redaktion bereitet täglich die neusten Informationen über Märkte, Marketing, Produktion, Politik und Recht auf.

«Mit unserem Angebot haben wir offenbar einen Nerv getroffen»

sagt Verlagsleiter Pascal Rub. Die wichtigste Kenngrösse «unique visitors» ist seit dem Relaunch um 66% auf über 13’800 pro Monat gestiegen. Neben den Tagesaktualitäten ist der Stellenmarkt die beliebteste Rubrik. Zusammen mit den gedruckten Stellenanzeigen in unserer Fachzeitschrift «alimenta» bilden wir damit das meistbeachteste Stellenangebot der Branche ab.