Agronom/-in FH oder ETH (80 % - 100 %) für die Extension in Bioweinbau - foodaktuell Agronom/-in FH oder ETH (80 % - 100 %) für die Extension in Bioweinbau - foodaktuell

Stelle suchen Stelleninserat aufgeben

Agronom/-in FH oder ETH (80 % – 100 %) für die Extension in Bioweinbau

Vollzeit Forschungsinstitut für biologischen Landbau in der Branche Wein, Bier, Spirituosen

Job-Details

  • Arbeitgeber/Auftraggeber Forschungsinstitut für biologischen Landbau
  • Ihre Buchung

  • Kontaktperson Dr. Lucius Tamm | Robert Obrist
  • E-Mail lucius.tamm@fibl.org | robert.obrist@fibl.org
  • Telefon 062 865 72 38 | 062 865 72 21
  • Leitungsstufe Ohne Leitungsfunktion
  • Erfahrung 3 bis 5 Jahre

Jobbeschreibung

Das Forschungsinstitut für biologischen Landbau (FiBL) 5070 Frick sucht per 1. April 2021 oder nach Vereinbarung:

Eine/n Agronom/-in FH oder ETH (80% – 100%) für die Extension in Bioweinbau

Die FiBL-Beratung vermittelt Wissen der biologischen Traubenproduktion und Weinbereitung und durch Beratung, Aus- und Weiterbildung sowie Erstellen von Beratungsunterlagen. In Praxisversuchen werden neue Erkenntnisse zur Optimierung einer wirtschaftlichen und ökologischen Bioweinproduktion gewonnen.

Ihre Aufgaben:

  • Beratung von biologischen Weinbaubetrieben
  • Verfassen von Beratungsbulletins, Merkblättern und beratungsorientierten Fachartikeln
  • Moderation von Fachtagungen und Gruppenanlässen, Erteilung von Kursen
  • Anlage, Durchführung und Auswertung von Praxisversuchen in enger Zusammenarbeit mit der FiBL Forschung
  • Aktive Vernetzungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette und Akquisition von beratungsorientierten Projekten im Fachgebiet

Anforderungen:

  • Abgeschlossenes Studium an FH, ETH oder gleichwertige Ausbildung
  • Fachkenntnisse im Weinbau (praktische Erfahrungen im Bioweinbau sind wünschenswert). Ergänzende Kenntnisse in Pflanzenschutz, Pflanzenernährung, neuen Technologien und Produktionssystemen sind willkommen
  • Interesse an biologischer Landwirtschaft und partizipatorischer Forschung mit Landwirten
  • Gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise
  • Selbstständige Arbeitsweise
  • Gute Team- und Kommunikationsfähigkeit, Belastbarkeit und Innovationsfähigkeit, Freude an Beratung
  • Sprache: Deutsch, Kenntnisse in Französisch und Englisch wünschenswert
  • Arbeitsort in Frick, zwischen Basel und Zürich.

Interessenten melden sich bei: Dr. Lucius Tamm, Tel. +41 62 865 72 38, lucius.tamm@fibl.org,

oder Robert Obrist, Tel. +41 62 865 72 21, robert.obrist@fibl.org

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an: bewerbung@fibl.org

Besondere Fähigkeiten