Amtschef-in - foodaktuell Amtschef-in - foodaktuell

Stelle suchen Stelleninserat aufgeben

Amtschef-in

Vollzeit Kanton Waadt, Amt für Landwirtschaft, Weinbau und Veterinärwesen in der Branche Branchenübergreifend

Job-Details

  • Arbeitgeber/Auftraggeber Kanton Waadt, Amt für Landwirtschaft, Weinbau und Veterinärwesen
  • Ihre Buchung

  • Leitungsstufe Bereichsleitung

Jobbeschreibung

Amt für Landwirtschaft, Weinbau und Veterinärwesen
sucht eine-n

Amtschef-in

Als Vorsteher-in Amt für Landwirtschaft, Weinbau und Veterinärwesen (DGAV) des Kantons Waadt begleiten Sie die Veränderungen im Agrarsektor und unterstützen die Integration von Klima- und Umweltfragen im Hinblick auf eine Weiterentwicklung der produzierenden Landwirtschaft. Sie stellen die strategische Überwachung sicher und schlagen einen politischen Kurs vor, welcher den ökonomischen und ökologischen Herausforderungen gerecht wird und in Übereinstimmung mit der eidgenössischen Agrarpolitik steht.
Sie unterstützen und beraten den Vorsteher des Volkswirtschaftsdepartements bei der politischen und strategischen Führung der DGAV. Sie sind die treibende Kraft hinter den politischen Dossiers und Themen der DGAV.Sie führen und leiten die DGAV bei der Erreichung ihrer Aufgaben und strategischen Ziele. Sie verwalten Personal und Finanzen. Sie leiten die Organisation, den Betrieb und die Entwicklung, indem Sie eine effiziente Nutzung der zugewiesenen Ressourcen sicherstellen.
Sie leiten strategische Projekte, insbesondere die Umsetzung des neuen Pols IMAGO, welcher die Zusammenlegung der landwirtschaftlichen Bildung, der mit der Landwirtschaft verbundenen öffentlichen Verwaltungen des Kantons, der Agrarforschung und externen Partnern vorsieht.
Sie fördern und unterstützen intern und extern die Leistungen der DGAV. Sie stellen die Qualität der Beziehungen mit strategischen Partnern sicher und vertreten die DGAV auf kantonaler, interkantonaler und eidgenössischer Ebene.

Hochschulabschluss (Master oder gleichwertige Ausbildung), ergänzt durch eine Weiterbildung in Management.
Fundierte Erfahrungen im Management und in der Umsetzung komplexer Projekte, welche in einem öffentlichen Dienst oder in einer grösseren Organisation erworben wurden.
Ausgesprochene Leadership Fähigkeiten, um Teams zu vereinen und zu führen.
Gutes Verständnis und Gespür für die politischen Herausforderungen bei der Weiterentwicklung der Landwirtschaft, des Weinbaus und des Veterinärwesens.
Ausgezeichnetes Organisationstalent und Erfahrung im Begleiten von Umstellungen. Beispielhafte Kommunikations- und Konfliktlösungskompetenzen sowie ausgewiesenes Verhandlungsgeschick.
Arbeitssprache: Französisch. Bei deutscher Muttersprache sind sehr gute Französischkenntnisse unerlässlich.
Dynamik, Fähigkeit zur Entscheidfindung und zur Umsetzung, starke Stressresistenz.
Strategischer Weitblick, analytische Fähigkeiten und Gesamtüberblick.
Offenheit zur Aneignung von fachlichen Kompetenzen.

BEWERBUNG
Service du personnel de l’Etat de Vaud
Rue Caroline 4
1014 Lausanne
spev.recrutement@vd.ch
Referenznummer 1622103

ANMELDEFRIST
25.04.2021