Praktikant/in: "Standplatzabmessungen im Anbindestall - Mindestanforderungen für grosse Kühe und Jungvieh" - foodaktuell Praktikant/in: "Standplatzabmessungen im Anbindestall - Mindestanforderungen für grosse Kühe und Jungvieh" - foodaktuell

Stelle suchen Stelleninserat aufgeben

Praktikant/in: “Standplatzabmessungen im Anbindestall – Mindestanforderungen für grosse Kühe und Jungvieh”

Praktikum Agroscope in der Branche Branchenübergreifend

Job-Details

  • Arbeitgeber/Auftraggeber Agroscope
  • Ihre Buchung

  • PDF downloaden:5940480_Agroscope.pdf
  • Kontaktperson Dr. Beat Wechsler
  • E-Mail beat.wechsler@agroscope.admin.ch
  • Telefon +41 (0)58 480 31 31

Jobbeschreibung

Die Forschungsgruppe Tiergerechte Haltung von Agroscope führt im Auftrag des Bundesamtes für Lebensmit-telsicherheit und Veterinärwesen BLV von November 2020 bis April 2021 ein Forschungsprojekt mit dem Titel “Standplatzabmessungen im Anbindestall – Mindestanforderungen für grosse Kühe und Jungvieh” durch.

Ihre Aufgaben

  • Rekrutieren von Praxisbetrieben für die Untersuchung
  • Planen und organisieren der Datenerhebung
  • Befragen der Landwirte zu ihrer betriebsspezifischen Situation
  • Daten in den Ställen erheben (Verhalten der Kühe, Schäden, Abmessungen Kühe, Jungvieh und Standplätze)
  • Daten auswerten und graphisch darstellen
  • Mithilfe beim Verfassen des Schlussberichts zu Handen des BLV

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Fachhochschulstudium (Bachelor oder Master) in den Studienrichtungen Agronomie, Veteri-närmedizin oder Biologie
  • Erfahrung im Umgang mit Milchkühen
  • Gute Fachkenntnisse bezüglich Milchviehhaltung
  • Kommunikative und flexible Persönlichkeit
  • Selbständige und exakte Arbeitsweise sowie Führerausweis Kat. B
  • Gute Kenntnisse zweier Amtssprachen (Arbeitssprache ist Deutsch); Französischkenntnisse von Vorteil

Über uns

Agroscope ist eine innovative, nach den Grundsätzen des New Public Management geführte Forschungsanstalt für Landwirtschafts- und Ernährungswissenschaften. Agroscope gehört zur Schweizerischen Eidgenossenschaft und ist dem Eidgenössischen Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung WBF unterstellt. Sie übt ihre Tätigkeiten an verschiedenen Standorten in der Schweiz aus. Hauptsitz ist Bern-Liebefeld.

Die Forschungsgruppe Tiergerechte Haltung, am Standort Tänikon (TG), befasst sich mit Fragen der Verbesserung der Haltung landwirtschaftlicher Nutztiere und der Beurteilung von Tierwohl.
Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem interessanten Arbeitsumfeld sowie eine sorgfältige Einarbeitung. Sie profitieren von flexiblen Arbeitszeiten, Personalrestaurant und guten Sozialleistungen.

Zusätzliche Informationen

Wenn Sie diese Herausforderung anspricht, freuen wir uns auf Ihre Onlinebewerbung inkl. der Adresse von 2-3 Referenzen (Unterlagen in einem PDF-Dokument zusammengefasst) bis 14. August 2020 an human.resources@agroscope.admin.ch; Ref.-Nr. 42932.

Ergänzende Auskünfte erteilt Ihnen gerne Dr. Beat Wechsler, Forschungsgruppenleiter, beat.wechsler@agroscope.admin.ch oder Tel. 0041 (0)58 480 31 31 (bitte keine Bewerbungen an diese E-Mail senden). Eintritt: 1. November 2020 oder nach Vereinbarung.

Arbeitsort: 8356 Ettenhausen TG
Lohnklasse: Praktikumslohn gemäss Ansätzen des Bundes
Beschäftigungsgrad: 100%