Praktikum nach Abschluss Masterstudium / Dissertation in der Forschungsgruppe Wiederkäuer - foodaktuell Praktikum nach Abschluss Masterstudium / Dissertation in der Forschungsgruppe Wiederkäuer - foodaktuell

Stelle suchen Stelleninserat aufgeben

Praktikum nach Abschluss Masterstudium / Dissertation in der Forschungsgruppe Wiederkäuer

Praktikum Agroscope in der Branche Branchenübergreifend
  • Datum: 25. August 2021

Job-Details

  • Arbeitgeber/Auftraggeber Agroscope
  • Ihre Buchung

  • Kontaktperson Dr. Frigga Dohme-Meier
  • E-Mail frigga.dohme-meier@agroscope.admin.ch
  • Telefon +41 (0)58 466 72 27

Jobbeschreibung

80 – 100% / 1725 Posieux FR

Gutes Essen, gesunde Umwelt
Die Forschungsgruppe Wiederkäuer bei Agroscope beschäftigt sich mit der Ernährung von Wiederkäuern
in raufutterbetonten Fütterungssystemen mit dem Ziel, ernährungsbedingte Produktionskrankheiten
zu vermindern, Emissionen aus der Tierhaltung zu verringern und die Effizienz sowie die Qualität
der Produkte zu verbessern.

Ihre Aufgaben
• Zusammenstellung und Auswertung von Versuchsdaten
• Erstellung von Publikationen

Ihr Profil
• Abgeschlossene(s) Masterstudium oder Dissertation innerhalb der letzten 12 Monate im Bereich Nutztierwissenschaften
• Interesse am wissenschaftlichem Arbeiten und Verfassen von wissenschaftlichen Publikationen
• Gute Statistikkenntnisse
• Teamfähige und kommunikative Persönlichkeit
• Gute Kenntnisse (mündlich und schriftlich) einer Amtssprachen und des Englischen (primäre Arbeitssprachen sind Deutsch und Französisch)

Agroscope ist eine innovative, nach den Grundsätzen des New Public Managements geführte Forschungsinstitution für Land- und Ernährungswissenschaft. Agroscope gehört zur Schweizerischen Eidgenossenschaft und ist dem Eidgenössischen Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung WBF
unterstellt. Sie übt ihre Tätigkeiten auf verschiedenen Standorten in der Schweiz aus. Hauptsitz ist Bern-Liebefeld.

Wir bieten eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem interessanten Arbeitsumfeld. Zudem stehen Ihnen eine sehr gute Forschungsinfrastruktur, flexible Arbeitszeiten und vorteilhafte Sozialleistungen zur Verfügung.

Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Onlinebewerbung unter www.stelle.admin.ch, Ref. Code 46666

Wenn Sie diese Herausforderung anspricht und Sie das Anforderungsprofil erfüllen, freuen wir uns auf Ihre Onlinebewerbung an human.resources@agroscope.admin.ch, Ref. Nr. : 46666, Abgabefrist: 24.08.2021.

Ergänzende Auskünfte erteilt Ihnen gerne Dr. Frigga Dohme-Meier, Forschungsgruppenleiterin, frigga.dohme-meier@agroscope.admin.ch oder Tel. +41 (0)58 466 72 27 (bitte keine Bewerbungen an diese E-Mail senden).

Eintritt: 1. November 2021 oder nach Vereinbarung. Die Stelle ist auf 4 Monate befristet.